Nostalgie-Rosen – Die Königin des Gartens

rosen(djd). Die Rose ist die beliebteste und am häufigsten kultivierte Gartenblume der Welt. Mehr als 30.000 Sorten gibt es, jedes Jahr kommen allein in Deutschland rund 60 neue hinzu. Mit Blüten in leuchtendem Rot, Violett, Rosa, Gelb oder Weiß kommt sie mal ursprünglich, mal edel oder romantisch daher. Nachdem der Duft lange Zeit vernachlässigt wurde, achten Rosenzüchter heute wieder mehr auf diese besonders betörende Eigenschaft der Königin des Gartens.

Sie heißen Aphrodite, Chippendale oder Elfe und duften betörend – Nostalgie-Rosen. Kombiniert mit dem Charme alter und der Robustheit moderner Sorten, hat beispielsweise Rosen Tantau gesunde, wüchsige und großblumige Pflanzen mit herausragendem Farbenspiel gezüchtet. Die Nostalgie-Rose gibt es als Strauch- und Beetrose ebenso wie als Kletterrose, sie ist vielseitig einsetzbar und fühlt sich an vielen Standorten wohl. Gemeinsam ist ihnen die Romantik ihrer dicht gefüllten Blüten. Besonders als Stämmchen mit einer Kronenhöhe von bis zu 90 Zentimetern reicht die Nostalgie-Rose ihre duftenden Blüten dem Betrachter direkt unter die Nase. Auch geschnitten in der Vase machen Nostalgie-Rosen viele Tage eine gute Figur.

Nach jahrelanger Züchtung im rauen Holsteiner Klima bietet der wohl größte Rosenzüchter Deutschlands ein attraktives Sortiment der mehrfach blühenden Nostalgie-Rosen an. Katalogbestellung im Internet (www.nostalgie-rosen.de).
Foto: djd/Rosen Tantau

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Nostalgie-Rosen - Die Königin des Gartens, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *